Pressemitteilung:

Limburg-Weilburg, 27. April 2018

GirlsDay 2018: Sechs Mädchen aus dem Kreis Limburg-Weilburg bei MdL Tobias Eckert im Landtag

WIESBADEN. Auf Einladung des heimischen SPD Landtagsabgeordneten Tobias Eckert besuchten am Donnerstag zum GirlsDay sechs Mädchen aus dem Landkreis Limburg-Weilburg den Hessischen Landtag. Laya-Noreen Lachnit, Felicitas van den Boom, Johanna Friedrich, Charlene Bensemann, Leni Apro und Johanna Jung schauten Tobias Eckert und seinen Kolleginnen und Kollegen der SPD-Landtagsfraktion bei einem abwechslungsreichen Programm einen Tag lang über die Schultern, während im Rahmen der Plenardebatte in Hessens Landesparlament wichtige Beschlüsse gefasst wurden.

Der GirlsDay ist ein einmal im Jahr stattfindender Aktionstag, der speziell Mädchen und Frauen motivieren soll, den Anteil der weiblichen Beschäftigten in den sogenannten „Männerberufen“ zu erhöhen. Die SPD-Landtagsfraktion bietet in jedem Jahr Mädchen die Gelegenheit den Hessischen Landtag am vierten Donnerstag im April im Rahmen des GilsDays zu besuchen. Die SPD Generalsekretärin Nancy Faeser und die Frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Lisa Gnadl, konnten dazu 50 Mädchen aus Hessen in Wiesbaden begrüßen, darunter auch die sechs Teilnehmerinnen aus dem Kreis Limburg-Weilburg.

Sitemap